Individuelle PK Sattelberatung- und Anpassung vor Ort

"Besattlung ist Vertrauenssache!"

 


Individuelle PK Sattel-Beratung bundesweit

Seit über 35 Jahren konzipiert der Ausbilder Peter Kreinberg erfolgreich seine eigene Sattelserie für Western- und Freizeitreiter. In Qualitätssattlereien in den USA und in Deutschland werden die einzelnen PK-Sattelbäume sowie alle Lederarbeiten nach seinen Vorgaben gefertigt.

Seine Sattel-Kollektion (auch Maßsättel) bietet durchdachte Qualitätssättel für unterschiedliche Bedürfnisse. Der Sattel ist das wichtigste Bindeglied zwischen Reiter und Pferd.

Stimmt die Besattelung nicht, so kann das Ursache für viele, vor allem reiterliche, Probleme sein. Aber auch Hintergründe wie Hufstellung, Reitstil oder Zahnprobleme beeinflussen die Rückenmuskulatur und das Wohlbefinden des Pferdes - nicht immer ist der Sattel die Ursache.

Eine fachliche Ausfklärung und Beutrteilung und vor allem einefundierte Beratung ist uns wichtig.

Aus diesem Grund beraten wir unsere Kunden, als würden wir ein eigenes Pferd besatteln!

 


Durchführung der Sattelberatung


1.    Beratung, Sichtung & Probereiten 

Nach einer Anfrage erfolgt ein unverbindliches Vorgespräch. Danach beraten wir Sie vor Ort. Ein Satteltermin dauert etwa eineinhalb Stunden. Pferd und Reiter/-in  werden aus reiterlicher und therapeutischer Sicht sowie in Bezug auf die beabsichtige Verwendung beurteilt. Die in Frage kommenden PK-Sättel werden auf dem Pferderücken mit verschiedenen  Baumgrößen, -formen und -längen im Stand beurteilt. Anschließend werden Sättel der engeren Auswahl probegeritten.

Diese  Beurteilung in der Bewegung ist ein wesentlicher Teil der Sattelberatung. Rika Kreinberg oder eine PK-Sattelberaterin (lizenzierte TGT®-Trainerin) bewerten hier Bewegungsverhalten des Pferdes und des Reiters individuell. Wie bewegt sich das Pferd unter dem Sattel und wie wird der Reiter durch den Sattel positioniert? Diese wichtigen Aspekte werden sorgfältig analysiert ebenso wie die Lage des Sattels auf dem Pferderücken in der Dynamik, die Wirkung unterschiedlicher Sattelunterlagen, die Anordnung von Steigbügelaufhängung, Gurtungssituation, Balance-und Beweglichkeit des Reiters, Sitzgefühl usw.. Peter Kreinbergs Sättel sind so konzipiert, dass ein korrekter balancierter Reitersitz optimal gefördert wird.

Diese individuelle Paßformbeurteilung nach "Augenschein" und "Erfahrungswert" hat sich über 35 Jahren bewährt. Sie ist auch heute eine zuverlässige Methode mit überzeugenden Besattlungs-Ergebnisse und zufriedenen Kunden.

2. EQUIscan®  - Kreinberg-Sättel auf Maß  

Als erweiterten Service bieten wir die Möglichkeit der Maßsattel-Fertigung. Hierfür wird die Rückenform des Pferdes mit dem EQUIscan® Topographen in 3-D abgeommen und die digitalisierten Daten werden bei EQUIscan® archiviert. 

Die Sättel der Kreinberg-Serie „PK Western Comfort“ können dann ganz nach den Wünschen des Kunden individualisiert werden. Dazu wird nach den erhobenen Daten ein EQUIscan Holzsattelbaum als Unikat angefertigt. Diese Maßsattel –Besattlung bietet sich an, wenn das Pferd eine von der Norm deutlich abweichende Sattellage hat oder der Pferdebesitzer  einen individuellen Sattel nach Maß für sein Pferd wünscht. 

Dieser PK-Sattelservice wird bundesweit nach vorheriger Absprache nur durch Rika Kreinberg angeboten.  Möchten der Kunde eine einer PK-Sattelberatung den Rücken seines Pferdes vermessen lassen, dann kann er sich natürlich an einen zertifizierten EQUIscan® Pferderückenvermesser in der Region wenden. Diese Daten können dann für die Fertigung eines PK-Sattels aus der „PK Western Comfort“ Serie verwendet werden.

Mehr dazu hier.

3. „Get smart“ - Pferdebesitzer schulen 

Bei der individuellen Beratung des Pferdebesitzes vor Ort steht aber nicht nur die Anpassung des Sattels an Pferd und Reiter im Fokus. Gerne erläutern wir Ihnen, worauf Sie grundsätzlich beim Beurteilen eines Westernsattels  als Pferdebesitzer oder Reiter achten sollten.

Wo sollte die über den Baum verteilte Hauptlast auf dem Pferderücken liegen – und wodurch wird diese beeinflusst? Wieviel Bewegungsfreiheit sollte der Baum in Lenden- und Schulterpartie geben? Welche Fehleinschätzungen sind bei der Paßformbeurteilung  weit verbreitet.

Wie erkennt man, ob ein Sattel in der Waage liegt, und wie fühlt man, ob man ausbalanciert im Sattel sitzt? Wo muss welche Gurtung positioniert sein, welche Rolle spielt bei der Anpassung die individuelle Sattelunterlage?

Selbst der Umstand, in welcher Haltung das Pferd geritten wird, beeinflusst die Sattellage. Oft entsteht beim Pferdebesitzer unnötig Unsicherheit über diese Punkte, wenn das Thema von Trainern, Therapeuten oder auch  Miteinstellern mit Teilwissen in diesem Bereich thematisiert wird. Wir helfen Ihnen, selbst dazu mehr „Durchblick“ zu bekommen.

4. Passform für die Zukunft 

Damit der Sattel dem Pferd auch in Zukunft passt, müssen eventuell mögliche Veränderungen im Körperbau bei der Besattlung soweit wie möglichberücksichtigt werden. Je nach Alter, Pferdetyp, Training oder Gesundheitszustand kann sich die Muskulatur verändern. Nur ein ergonomisch geformter und an den richtigen Stellen weit genug bemessener Sattelbaum kann die „normalen“ Variationen in Abstimmung mit passenden Sattelunterlagen ausgleichen und für eine optimale Passform auf Dauer sorgen.

Peter Kreinberg hat in seiner Entwicklung der PK-Sattelbäume genau auf diese dynamischen Aspekte der Passform größten Wert gelegt.

Durch die individuelle und kompetente Beratung vor Ort durch die PK-Sattelberater oder direkt durch Rika Kreinberg schließt sich der Kreis von qualitätvoller Herstellung, seriöser Beratung und optimaler, langfristiger Nutzung.  

5. PK-Rücknahme-Garantie

Mit den Jahren kann es bei einzelnen Pferden zu bedeutenden Veränderungen kommen, die bei der ursprünglichen Sattelanpassung nicht berücksichtigt werden konnten. Nachträgliche Passform-Änderungen des Sattelbaums: manche Anbieter bieten eine nachträgliche Änderung des Baumes an. Aufgrund des starren Western-Sattelbaums sind nachträgliche Anpassungen nur sehr begrenzt möglich. Daher bietet wir beim Neukauf eines PK-Sattels eine Rücknahme-Garantie an: wir nehmen ihren gebrauchten PK-Sattel zu entsprechen Rücknahme-Konditionen (bitte anfordern) unter der Voraussetzung zurück, der Sattel wurde bei Rika Kreinberg oder einem PK-Sattelberater gekauft.
 6. Beratungshonorar & Termine  Die ausführliche Sattel-Beratung vor Ort wird mit einem Honorar von 150 € zzgl. Anfahrt berechnet. Bei Kauf eines PK-Sattels ist die Beratung kostenfrei. Bitte nehmen Sie Kontakt auf mit Rika Kreinberg oder einem PK-Sattelberater Ihrer Wahl und vereinbaren Sie einen Termin.

Osteopathische Sattelberatung – Termine mit Rika Kreinberg

Die gelernte Osteopathische Pferde-Therapeutin (W.-B.) ist seit 10 Jahren als Sattelberaterin tätig.

Sie gibt Reitseminare und TGT®-Seminare Bodenschule und Reiten. An der Seite von Peter Kreinberg lernte sie, fachlich kompetent zu besatteln und Pferdebesitzer individuell zu beraten.

Eine Sattelberatung mit PK-Sätteln findet stets unter Berücksichtigung therapeutischer Aspekte statt. Im Bedarfsfall kann eine Vermessung des Pferderückens mit dem EQUIscan® Topografen zur Fertigung eines PK-Maßsattels durchgeführt werden. Auch unsere Sattelberater haben z.T. therapeutische Zusatzqualifikationen und sind alle in Bodenschule und Reiten ausgebildet.

Foto rechts: Neben den anatomischen Gegebenheiten von Reiter und Pferd, spielen die dynamischen Abläufe in der Bewegung für eine erfolgreiche Besattlung eine erhebliche Rolle. Hier Dornfortsätze / Brustwirbel und ein kleiner Blick auf das Schulterblatt.


PK-Sattelberater

Wir beraten Sie gerne:


• Rika Kreinberg
bundesweit, mobil

• Claudia Sperrhake
NRW, mobil

• Catharina Bach
Großraum Hamburg / Niedersachen, mobil

• Ramona Westphal
Ansprechpartner auf der Reitanlange DreamRanch, 37120 Bovenden

• Tanja Böttger
Ansprechpartner auf Hof Rehedyk, 25639 St. Michaelisdonn